RZ017 Automated Transfer Vehicle

Das vollautomatische Raumfahrzeug der ESA setzt neue Standards im Raumflug

Episode image for RZ017 Automated Transfer VehicleDas Automated Transfer Vehicle (ATV) ist das Logistik-Raumfahrzeug der ESA für die Internationale Raumstation ISS. Nachdem im Frühjahr 2008 die erste ATV-Mission unter dem Namen "Jules Verne" erfolgreich abgeschlossen werden konnte wurde zwei Jahre später die Nachfolgemission "Johannes Kepler" gestartet und ist zum Zeitpunkt der Aufnahme dieses Gesprächs gerade mit der ISS verbunden, um einige Wochen später die Raumstation wieder zu verlassen.

Dauer: 1 Stunde 35 Minuten

Aufnahme: Mai 2011


Nico Dettmann
ATV Program Department Head, ESTEC, ESA

Im Gespräch mit Tim Pritlove erläutert ATV-Projektleiter Nico Dettmann die Technologie des Raumfahrzeugs sowie die Aufgaben und Herausforderungen automatischer Versorgungsflüge zur ISS. Das ATV versorgt die Station mit an Bord benötigten Gasen und Treibstoffen, Geräten für neue Experimente sonstigem Material. Dazu agiert das ATV auch als Lageregelungssystem, solange es an die ISS angedockt ist. Nach der Einstellung des Space Shuttle Programms der NASA ist das ATV das größte verbleibende Versorgungsfahrzeug für ISS.

Themen: Gase und Treibstoffe; Dry Cargo; Lageregelung der ISS; andere ISS-Versorgungsfahrzeuge; Dockingsysteme; Collision Avoidance Maneuver; Escape Maneuver; Automatischer Betrieb in Abstimmung mit dem Kontrollzentrum; Start mit der Ariane und die Startphase im Orbit; die mehrstufige Annäherungsphase an die ISS; Docking; russisches und amerikanisches Wasser; Überwachung der Massepositionen bei Ein- und Ausladen; Abdocken von der ISS; kontrollierter Wiedereintritt; künftige ATV-Missionen.

Links:

9 Gedanken zu “RZ017 Automated Transfer Vehicle

  1. Danke Tim & Nico!
    Geniale Sendung mal wieder! Das mit den Docking ports, hat mich zuerst an meinen alten Laptop erinnert, bei dem nach und nach die usb-ports den Geist aufgeben. Das schrittweise Nähern des ATV’s an die Raumstation hat dann aber doch etwas von einem Flirt, wie sich die beiden aneinander ranpirschen und versuchen mit verschiedensten Meßinstrumenten die gegenseitige Position und Bewegungsrichtung auszumachen. Süß.

    Da Tim vergessen hat einen Link einzufügen zum Thema Russisch-Amerikanische Wassertrennung hier ein paar Informationshappen

    http://suzymchale.com/ruspace/isssozh.html#water
    http://suzymchale.com/ruspace/issrslss.html#ch4

    Das Thema scheint ja ne Menge Leute zu interesssieren
    http://www.reddit.com/r/todayilearned/comments/i30co/til_that_us_and_russian_astronauts_on_the_iss/c20jepw

  2. Mir scheint, die Raumtransporter sind jetzt in der Heutezeit angekommen. Die russischen und US-Raumtransporter sind dagegen Modelle von vor vielen Jahrzehnten. Eine andere Sache, die ich vor wenigen Tagen gelesen habe, ist, dass an der ISS eine Tankstelle für Satelliten eingerichtet werden soll. Ich glaube, diese Entwicklungen helfen mit, dass die ISS weiter betrieben wird. PS: Ich frage mich ob die ATV-Technologie nicht verwandt ist mit den Techniken auf Kometen zu landen.

    Gruß, Robert

  3. Hallo ich wollte einfach mal ein riesiges Lob für diesen Podcast aussprechen. Die Themen und Gäste sind super abwechslungsreich und kompetent. Tim stellt super zwischenfragen und ist auch sonst immer gut vorbereitet, was bei der Fülle von Detailwissen sicher nicht einfach ist!

    Weiter so, echt tolle Sendung!

  4. Tolle Sendung wieder mal. Nun hätte ich aber gern auch noch so ein Bild gesehen von dem seltenen Fall dass alle Dockingmöglichkeiten besetzt sind. Hat da das Shuttle welche gemacht und wenn ja, wo findet man die?

  5. Wieder eine prima Sendung, die ich mit großer Aufmerksamkeit aufgenommen habe – sehr informativ und interessant!
    Manchmal ein wenig Fachterminologie-lastig, dem Zuhörer wird eine Menge Grundkenntnis nicht nur in Englisch sondern auch in den raumfahrtspezifischen Termini abverlangt.

    Dennoch: meinen besten Dank für diese unterhaltsame Form der Weiterbildung!!!

  6. Pingback: Mach’s gut und danke für den Fisch! » (2 * code) || !(2 * code)

  7. Pingback: Servicepost: #ILATweetup Talks und @raumzeitEpisoden – ryuus Hort

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>