Raumzeit Live on Stage

centralstationLiebe Hörerinnen und Hörer von Raumzeit, wir haben eine kleine Überraschung für Euch: am Montag, den 8. April 2013 werden wir mit unserem Podcast das Internet verlassen und das Programm in leicht abgewandelter Form in der Centralstation in Darmstadt auf die Bühne bringen – und Ihr könnt live dabei sein!

Moderator Tim Pritlove hat gleich zwei Gesprächspartner dazu eingeladen, um sich mit ihnen über die Vergangenheit und Zukunft der Raumfahrt, ihre erfüllten und unerfüllten Versprechen der Frühzeit und die eingelösten und noch einzulösenden Verheißungen der Science Fiction zu unterhalten.

Die Gäste sind Rainer Kresken von der Europäischen Weltraumorganisation ESA und Volker Schmid vom Deutschen Zentrum für Luft- und Raumfahrt DLR. Die Veranstaltung beginnt um 19 Uhr und dauert voraussichtlich ca. 90 Minuten – wer Raumzeit kennt weiß, dass wir eigentlich selten genaue Versprechen über die benötigte Zeit für ein Thema abgeben können!

Danach ist’s aber nicht gleich vorbei: denn wir möchten Euch nicht nur einen unterhaltsamen Abend bieten, wir möchten Euch auch die Gelegenheit geben, die Menschen hinter dem Projekt kennenzulernen und mit uns aktiv ins Gespräch über Raumzeit und natürlich Raumfahrt im Allgemeinen zu kommen.

Und vor allem möchten wir Euch gerne kennenlernen und Eure Meinung zum Programm erfahren, um in Zukunft noch interessantere Themen und Aktionen aufgreifen zu können.

Wenn Ihr noch Fragen oder Anregungen habt, werft diese doch am besten gleich hier in die Kommentare. Für uns ist es in puncto ‘Raumzeit Live’ auch ein erstes Mal, insofern sind wir für jeden Vorschlag dankbar.

Wir freuen uns über eine möglichst zahlreiche Teilnahme. Der Eintritt ist natürlich kostenlos, meldet Euch bitte trotzem über das unten stehende Formular an, um Euch einen Platz zu sichern.

(Formular geschlossen – der Event ist ja vorbei. Vielen Dank an alle Teilnehmer. Die Aufzeichnung wird bald nachgereicht)

 

60 Gedanken zu “Raumzeit Live on Stage

  1. Pingback: 08.04.12: Raumzeit Live in Darmstadt | Metaebene Personal Media

  2. Hi! Tolle Idee und ich will auch auf jeden Fall dabei sein. Leider funktioniert die Anmeldung nicht. Es kommt nach der “kostenlosen Registrierung” zu einer Fehlermeldung und dem Abbruch.

  3. Hi Tim,

    wirklich tolle Sache, die du da auf die Beine stellst. Nicht nur die regelmäßigen Podcasts, sondern hin- und wieder auch mal offline-Events wie dieser.

    Leider konnte ich noch nie dabei sein und auch Darmstadt ist zu weit. Montags leider auch zu unpassend. ;) Hatte mir eigentlich fest vorgenommen, zur MM#100 in Berlin zu erscheinen, leider ist ja nichts daraus geworden.

    Bin schon gespannt, auf die neue Raumzeit Episode. Sicherlich wirst du da endlich mal richtig Zeit finden, über die Meteoriten zu sprechen. Gelacht hast du ja schon drüber. :D

    Grüße aus Leipzig
    Daniel

  4. Da bin ich aber sowas von dabei! :) Cool wäre bei der Anmeldung die Möglichkeit, ein +X für Freunde angeben zu können. Nicht jeder mag sich gleich registrieren….

  5. Pingback: Hoaxilla #117 – ‘Alien Big Cats’ « Episoden « HOAXILLA – Der skeptische Podcast aus Hamburg

  6. Moin,

    bin begeisterter Raumzeithöhrer und überlege, da ich aus Hamburg komme, für dieses Event ein bisschen Urlaub zu nehmen. Finden an dem Tag zufällig noch andere Wissenschaftsaktionen in Darmstadt statt? Ich denke eher nicht, da “Wissenschaftstag spezial”.

    Aber fürs ESOC könnte man sich auf jeden Fall noch anmelden…

    Jedenfals Danke für die tollen Sendungen
    Tobias

    • Moin Tobias,
      an dem Tag weiss ich von keinen anderen Science-Veranstaltungen.
      Es lohnt sich aber, die Webseiten des ESOC und der Darmstädter Centralstation im Auge zu behalten, manchmal gibt es Space Nights (bei ESOC) und wirklich gute Raumfahrt-Events in der Centralstation.
      Bin Exil-Hamburgerin mit Wohnsitz in Darmstadt und bin vom Astroprogramm der Umgebung echt begeistert.
      LG, Bettina

  7. Da Darmstadt ein bisschen zu weit liegt, gibt es hoffentlich die Möglichkeit das komplette Gespräch inklusive der späteren Fragen, Interviews und Aktionen danach auch als Podcast vllt. sogar in Video-Form?

  8. Darmstadt ist zu weit, Montag ist unpassend, leider. Bitte Tim, filme die Veranstaltung für alle, die nicht erscheinen können. :)

    Danke.

  9. Falls das Programm noch nicht vollständig steht, Themenvorschläge:

    Fast Science Fiction: Wiederverwendbare Raketen die nach dem Start einfach wieder landen – Prototyp: http://www.spacex.com/press.php?page=20130310 (Der Cowboy auf dem Gestell hat Originalgröße)]

    Und direkt aus 2001 (ganz sicher Science Fiction): Single Stage To Orbit – http://www.youtube.com/watch?v=3bkjiGGy0gc&feature=player_detailpage#t=132s [http://news.discovery.com/space/private-spaceflight/the-spacecraft-of-tomorrow-130219.htm (Prototyp geplant für 2016, teilfinanziert durch ESA)]

  10. Hi RZ
    Ich wollte mich gerade anmelden aber unter dem Formular steht ich müsse dafür cookies für Drittanbieter einschalten?
    Kann ich mir irgendwie nicht vorstellen, dass das wirklich nötig ist, ich melde mich einfach mal hier in den Kommentaren an :)
    mfg, Thommy

    • Hi Tommy,

      doch, es ist notwendig, dass Du dich per Amiando anmeldest. Ansonsten können wir nicht garantieren, dass Du eingelassen wirst. Eine Anmeldung via Kommentar im Blog können wir aus organisatorischen Gründen nicht berücksichtigen.

      Du bist sicherlich in der Lage, den Cookie anschliessend wieder zu löschen.

      Und weil Du Dir um deine Privacy Sorgen zu machen scheinst: Bitte beachte vor der Anmeldung, dass während der Veranstaltung Ton-, Film- und Fotoaufnahmen gemacht werden, die u.U. auch veröffentlicht werden.

  11. Hallo

    Auch ich möchte ein grosses Kompliment an den bzw. die Macher von raumzeit aussprechen. Die Themen finde ich sehr interessant und professionell durchgeführt. Weiter so. Als Architekt würde mich das Thema Architektur im Bezug auf die Raumfahrt interessieren. Falls man diesen Wunsch hier äussern darf?

    Freundliche Grüsse aus der Schweiz, Z. Savic

  12. Ich habe reserviert, kann jetzt aber jetzt doch nicht, weil ich doch nicht früher von der Arbeit weg komme. Soll ich stornieren oder kann ich das Ticket hier jemand anbieten?

  13. +1
    Ich hab leider bis halb acht Vorlesungen und könnte erst nach acht da sein. Ich finde aber keine Möglichkeit das Ticket zu stornieren. Ausserdem hab ich den Ausdruck verlegt :/

  14. Der Science Fiction Club Deutschland e.V. wird mit einem Infostand präsent sein. Hingewiesen wird u.a. auf den Science Fiction Treff Darmstadt und befreundete Events wie die Darmstadt SpaceDays und die SciFi-Days in Grünstadt.

    Das Rhein-Main-Neckar-Gebiet hat eine der aktivsten lokalen SF-Szenen Deutschlands.

  15. Pingback: Vorhersage Montag, 08.04.2013 | die Hörsuppe

  16. Mir ist jetzt erst aufgefallen, dass man die Registrierung ausdrucken muss. Allerdings habe ich keinen Drucker. Reicht es, wenn ich den Eintrittsnachweis auf meinem Smartphone vorweise?

  17. Kann leider kurzfristig doch nicht teilnehmen und wollte daher noch meinen Platz freigeben. Jedoch ist es nicht mehr möglich meine Registrierung zu stornieren, oder?
    Die Nummer lautet 3667-6410-9057.

  18. Pingback: Raumzeit Live in der Centralstation Darmstadt | Journalismus, Medien, Leben

  19. Pingback: Previously on Raumzeit | Divergent

  20. ist die raumzeit in irgendeinem Kontinuum verschwunden?! Keine Updates mehr, keine Infos, kein Mitschnitt, keine neuen Folgen….

    was denn da los??

  21. Hallo Raumzeit! Hallo Tim!

    Ist still geworden hier bei Raumzeit!? Hoffentlich keine interstelare, unendliche Stille!? (Wie still ist es da eigentlich? ;-)

    Und hoffentlich auch keine unangenehmen Vorkommnisse oder organisatorischen Schwierigkeiten!? (Tims andere Podcasts laufen ja weiter!)

    Wäre schön, wenn es weiter geht.

    Philinx
    (Raumzeitfan seit dessem Urknall! ;-)

  22. Das war ein super Podcast!!!!!!

    Sehr schade, dass ich es nicht nach Darmstadt geschafft habe.

    Machst Du / macht ihr so was mal wieder (au ja!!! Bitte, bitte. Ganz bald :-))???

    Tim, kannst Du vielleicht auch noch die Fragen/Diskussion bereitstellen, die nach dem eigentlichen Podcast kamen? Ich hätte gerne noch mehr zum Thema SiFI und Technik gehört und nehme an, dass es noch viele Fragen und jede Menge interessanter Antworten gab.
    Liebe Grüße
    Georg

  23. Pingback: raumzeit live | hier, dings... SimSullen

Add Comment Register

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>