RZ069 Copernicus Open Data Strategy

Das Erdbeobachtungsprogram der EU geht neue Wege bei der Zugänglichkeit der Daten

Schon in Ausgabe Nr. 42 haben wir einen Blick auf das umfassende Erdbeobachtungsprogramm Copernicus (damals noch unter dem Namen GMES geführt) geworfen. Seitdem ist viel passiert: die ersten Sentinel-Satelliten sind gestartet und das gesamte System liefert Daten am Fliessband. Genauer: täglich liefern alle Systeme Terabyte-weise Daten über unseren blauen Planeten, die der Auswertung bedürfen. Dass dies nicht allein von einer kleinen wissenschaftlichen Gemeinde geleistet werden kann und sollte war früh klar und so stehen alle diese Daten zur freien Verfügung.

Dauer:
Aufnahme:

Bianca Hoersch
Bianca Hoersch

Wir sprechen mit der ehemaligen Mission Managerin des Sentinel-2A Satelliten und der frisch gebackenen neuen Chefin der Digitalstrategie der ESA Bianca Hoersch über die Gesamt- und Etappenziele von Copernicus, der Datenstrategie, möglichen Anwendungsszenarien und zukünftigen Entwicklungen. Die Sendung wurde im Hauptquartier der ESA in Paris aufgenommen.

Verwandte Episoden

14 Gedanken zu „RZ069 Copernicus Open Data Strategy

  1. Super Projekt! Und größte Anerkennung dafür, dass hier in einer Institution erreicht wurde, das Konzept “public money – public data” zu etablieren (ich wünschte, in meiner Universität wäre mir das auch gelungen…).

  2. WER BITTE SCHÖN SCHAFFT DIE +++ERFOLGREICHE+++REGISTRIERUNG BEI DEM SENTINEL OPEN DATA OHNE !!! AM ENDE EIN FAIL ZU BEKOMMEN MIT DEM OMINÖSEN HINWEIS,

    CONTACT ADMINISTRATOR ??

    ALSO MAL EHRLICH. UM AN EIN FURZ VON DATEN ZU KOMMEN, MUSS MAN SICH 2 JAHRE MIT DIESER KATASTROPHALEN INTERNET SEITE HERUM SCHLAGEN.

    SO EIN MIST.

    DAS IST DOCH EINFACH DOOF.

  3. Hallo Bianca & Tim,

    vielen Dank erstmal für die tolle Folge!
    Tim fragte in der Sendung nach einem schönen Atlas für Kinder. Hab selbst diese tollen Bücher mal verschenkt:
    https://www.moritzverlag.de/Alle-Buecher/Alle-Welt-Das-Landkartenbuch.html
    https://www.moritzverlag.de/Alle-Buecher/Unter-der-Erde-Tief-im-Wasser.html

    Hat zwar nix mit Kopernikus zu tun, aber falls Du nen schönen Atlas suchst ist das Landkartenbuch wirklich zu empfehlen!

    Viele Grüße, Sven

  4. Wurde hier im Hintergrund was verändert? Mein Podcatcher kann die Folgen nicht mehr downladen, es kommt immer die Fehlermeldung
    “Reason to fail: ProtocolException – Expected :Status Header not present”

    Streamen klappt dann aber wieder.

  5. ich will mich bitte bei Euch entschuldigen. Meine Kommentare waren ungefiltert, undifferenziert aber betrunken.
    Ich war überfordert.
    Ich darf mich bitte der Mehrheit anschliessen.
    Danke.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.